Unreal-Engine 4.1 mit Linux-Support

Moderator: tux-fan

Unreal-Engine 4.1 mit Linux-Support

Beitragvon tux-fan » 04.04.2014 19:11

Wie schon berichtet, hat Crytek ja vor wenigen Tagen Linux-Support für die CryEngine angekündigt. Nun ist heute auf http://www.heise.de zu lesen, daß auch Epic Linux-Support für ihre Unreal-Engine anbieten wird. Genaueres erfahrt ihr hier in diesem Heise Bericht zur Unreal-Engine und Linux
Bild Bin nicht Signatur, ich putz hier nur.
Benutzeravatar
tux-fan
Forums-Fossil
 
Themen Autor
Beiträge: 1922
Themen: 238
Registriert: 28.07.2006 15:26
Wohnort: Paderborn

Re: Unreal-Engine 4.1 mit Linux-Support

Beitragvon Bady^^ » 05.04.2014 03:23

Ich frag mich wie die sich das ohne DX vorstellen.
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum.
Benutzeravatar
Bady^^
Suse Experte
 
Beiträge: 4213
Themen: 127
Registriert: 08.07.2006 03:24
Wohnort: Cologne

Re: Unreal-Engine 4.1 mit Linux-Support

Beitragvon tux-fan » 05.04.2014 06:36

Naja, mit OpenGL eben.
Wenn Du selbst mal ein paar einfachere Beispiele ausprobieren möchtest .... http://nehe.gamedev.net/
Übersicht über OpenGL Kommandos und Datenstruktur: http://www.khronos.org/files/opengl44-q ... e-card.pdf

Einfacher Beispielcode, wie oben, jedoch für DirectX: http://code.msdn.microsoft.com/windowsd ... 2-829979ef
Bild Bin nicht Signatur, ich putz hier nur.
Benutzeravatar
tux-fan
Forums-Fossil
 
Themen Autor
Beiträge: 1922
Themen: 238
Registriert: 28.07.2006 15:26
Wohnort: Paderborn

Re: Unreal-Engine 4.1 mit Linux-Support

Beitragvon C0d3ma5t3r SK11 » 05.04.2014 11:59

Ich werd mir auch demnächst das SteamOS auf die Kiste hauen.

Mich würden vorallem die Perfomancevor-oder Nachteile interessieren. So gab es z.B. für MAC OS X wenige Games die besser liefen als unter Win.
"Wenn der Staat Pleite macht, geht natürlich nicht der Staat Pleite sondern seine Bürger."
Carl Fürstenberg,
deutscher Bankier
(1850-1933)
Benutzeravatar
C0d3ma5t3r SK11
Gaming Experte
 
Beiträge: 3300
Themen: 217
Registriert: 01.08.2006 02:16
Wohnort: 193.232

Re: Unreal-Engine 4.1 mit Linux-Support

Beitragvon Bady^^ » 05.04.2014 17:11

Das es OpenGL wird war mir auch klar , was anderes gibt es bei Linux ja auch nicht wirklich.

Und wo sind dan ndie Effekte wie Tesselation usw `? .. gibts nicht.
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum.
Benutzeravatar
Bady^^
Suse Experte
 
Beiträge: 4213
Themen: 127
Registriert: 08.07.2006 03:24
Wohnort: Cologne

Re: Unreal-Engine 4.1 mit Linux-Support

Beitragvon tux-fan » 05.04.2014 20:11

Tessellation ist nur eine bestimmte Berechnung eines Vertex-Shaders. Das und all die anderen Effekte funzen in OpenGL genau wie in DirectX.
Bild Bin nicht Signatur, ich putz hier nur.
Benutzeravatar
tux-fan
Forums-Fossil
 
Themen Autor
Beiträge: 1922
Themen: 238
Registriert: 28.07.2006 15:26
Wohnort: Paderborn

Re: Unreal-Engine 4.1 mit Linux-Support

Beitragvon Bady^^ » 05.04.2014 23:24

Das ist interessant , zu meiner zeit bot open GL noch nicht solche Effekte währrend sie von direct x schon unterstüzt wurden.
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum.
Benutzeravatar
Bady^^
Suse Experte
 
Beiträge: 4213
Themen: 127
Registriert: 08.07.2006 03:24
Wohnort: Cologne



Zurück zu Spiele & Benchmarks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron